Tag Archives: Full-Service

DeFacto

Die DeFacto Social Media Monitoring der Austria Presse Agentur (APA) ist eine ausgereifte Monitoring Lösung aus Österreich. Genützt wird das Angebot laut Anbieter hauptsächlich von politischen Organisationen und Firmen aus allen Branchen. Die Bewertung erfolgte durch den Anbieter selbst. Evaluation Results SOMEMO V-2014 für DeFacto (PDF)

Read more

Replise

Replise ist ein Full-Service Anbieter aus Ungarn. Der Fokus liegt auf quantitativer Analyse. Gemäß eigener Angaben werden die generierten Reports immer durch Experten bewertet, da künstliche Intelligenz niemals so genau sein kann. Die Bewertung erfolgte durch den Anbieter. Evaluation Results SOMEMO V-2014 for Replise (PDF)

Read more

GfK | Social Media Intelligence

Sensemetric bietet eine sehr gute Monitoring Lösung, verglichen mit den SOMEMO Anforderungen. Dieses Jahr übernahm GfK die Full-Service Lösung aus Österreich. Kunden werden von dieser Lösung sicher profitieren. Neben Monitoring auch Ad Hoc Analyse an. Einschränkungen gibt es allerdings z.B. im Bereich der “Influence Analysis” für die Urheber der Postings. Im Vergleich zur letzten Bewertung [...]

Read more

360° Monitor von IPM United

Der 360° Monitor von IPM United liefert eine gute Full-Service Monitoring Lösung, erfüllt aber nicht alle Minimalanforderungen, die von SOMEMO definiert wurden. Influence Analyse (Authority) wird z.B. gar nicht geboten. Informationen zur Tonalität der Content-Elemente werden durch IPM United manuell ergänzt. Die Bewertung erfolgte durch den Anbieter. Ergebnisse VI-2012 für 360° Monitor (PDF) Ergebnisse V-2012 [...]

Read more

Synthesio Monitoring Dashboards

Die Monitoring Dashboards von Synthesio bieten eine ausgereifte Lösung. Dennoch gibt es einige Einschränkungen in einigen Kategorien verglichen mit dem was hier als Höchstleistung definiert wurde. Die Bewertung erfolgte durch den Anbieter. Evaluation Results V-2014 für Synthesio (PDF) Ergebnisse VI-2012 für Synthesio (PDF) Ergebnisse III-2012 für Synthesio (PDF)

Read more

B.I.G. Screen / Connect

Das B.I.G. Screen Cockpit der Business Intelligence Group bietet eine recht ausgereifte Lösung mit wenigen Einschränkungen. Im Vergleich zur letzten Evaluierung wurde die Bewertung in mehreren Punkten angepasst. Die Bewertung erfolgte durch den Anbieter. Ergebnisse VI-2012 für B.I.G. (PDF) Ergebnisse VI-2012 für B.I.G. (PDF) Ergebnisse I-2012 für B.I.G. (PDF)

Read more

ethority’s gridmaster

Ethority‘s gridmaster bietet alles, was in diesem Bewertungsschema berücksichtigt wird. Die einzige Einschränkung betrifft die Tatsache, dass Bildinhalte von Fotos oder Videos selbst noch nicht analysiert werden, aber das schafft noch keiner der hier angeführten Anbieter. Die Bewertung erfolgte durch den Anbieter. Ergebnis VI-2012 für ethority (PDF) Ergebnis I-2012 für ethority (PDF)

Read more

SDL SM2 (former Alterian)

Alterian wurde im Jänner 2012 von SDL übernommen. Das nunmehrige Tool SDL SM2 bietet noch immer eine ausgereifte Lösung, die dennoch Einschränkungen in einigen Bereichen aufweist, verglichen mit dem was möglich wäre. So wird z.B. immer der gesamte Artikel semantisch analysiert – die Textmenge ist also nicht frei wählbar. Das Dashboard andererseits ist sehr flexibel. [...]

Read more

netlens von massklusive

netlens von massklusive (bisher unter dem Namen anetomy) bietet eine ausgereifte Lösung.  Tonalitätsanalyse (Sentiment detection) wird manuell vorgenommen. Das minimiert Fehler, verzögert aber natürlich Reports. Die Bewertung erfolgte durch den Anbieter. Ergebnisse I-2013 für netlens (PDF) Ergebnisse VI-2012 für anteomy (PDF) Ergebnisse I-2012 für anetomy (PDF)

Read more

webLyzard

webLyzard bietet eine sehr ausgereifte Full-Service-Monitoring-Lösung. Vor allem die hochentwickelten Visualisierungen stechen hervor, genauso wie die Tatsache, dass neben Text auch Bild-Material analysiert wird. Die Software wurde selbst entwickelt. Die Bewertung erfolgte durch den Anbieter. Ergebnisse I-2013 für webLyzard (PDF) Ergebnisse VI-2012 für webLyzard (PDF) Ergebnisse I-2012 für webLyzard (PDF)

Read more